+49 39 349 / 94 19 50
info@wodewa.de

FAQ

Akustikpaneele

Sind die Lamellen komplett aus Holz?

Die Lamellen der wodewa Akustikpaneele sind zu 100% aus Echtholz (Massivholz, 6mm Stark).

 

1
In welchen Holzarten gibt es die wodewa Akustikpaneele?

Folgende Holzarten kannst Du auswählen:

  • Eiche
  • Nussbaum
  • Zirbe
  • Kirsche
  • Ahorn
  • Altholz Kiefer sonnenverbrannt
  • Esche
  • Buche

Natürlich können wir auf Anfrage auch andere Holzarten verwenden.

1
Wie kann ich die Akustikpaneele an der Wand befestigen?

Es gibt verschiedene Arten die wodewa Akustikpaneele an der Wand zu befestigen:

  1. Durch das sehr geringe Gewicht von 0,4kg/Paneel, können diese ganz einfach mit zweiseitigem Klebeband befestigt werden
  2. Direkt auf die Wand verschrauben (Trockenbau, Holzwand, Unterkonstruktion). Hierfür empfehlen wir unsere schwarzen wodewa Akustikpaneelschrauben (schwarz). Diese Schrauben finden Sie unter Zubehör.
  3. Mit Montagekleber direkt auf den Untergrund an Wand oder / und Decke kleben. Unseren Montagekleber finden Sie im Zubehör und die Montageanleitung auf den Produktseiten.
1
Welche Anzahl von Akustikpaneele benötige ich für die erfolgreiche Umsetzung meines Projektes?

Hier müssen Sie sich zuerst die Frage beantworten, möchte ich vorrangig das Design (Optik) oder eine schallreduzierte Raumakustik mit dem gewünschten Design haben.

1. Im Vordergrund steht das Design / Optik inkl. ein zusätzlichen positiven Effekt der Raumakustik, dann Vermessen Sie Ihre Fläche (Höhe x Breite) plus 5% Verschnitt. 

2. Die Verbesserung der Raumakustik ist Ihr Focus, dann nutze unserern Akustikberater. Wir ermitteln dann in Abhängigkeit Ihrer Raumaufteilung  und -einrichtung die erforderliche Fläche an Akustikmassnahmen (Akustikpaneele), um eine wohngesunde Raumakustik  (Nachhallzeit) zu erreichen. Für die Berechnungen benötigen wir 2-3 Arbeitstage. 

1
Warum verwendet wodewa ein 25mm PET Vlies?

Wir unterscheiden in Design (Optik) und Akustik. Unser Fokus liegt in erster Linie auf die Verbesserung der Raumakustik in verschiedenen Arten von Räumen und Anwendungen. Mit unseren Akustikpaneelen erzielen wir ohne grossen baulichen Aufwand bereits sehr gute Schallabsobtionen in den Räumen. 

Das 25mm starke PET Vlies besteht aus 50% recycelten Fasern und 50% Klebefasern. Das 25mm PET ist mit dem "Blauen Engel" zertifiziert und made in Germany.

 

1
Was ist Nachhallzeit in der Raumakustik?

Nachhallzeit:

Zeitspanne in Sekunden, in der der Schallpegel nach Abschalten einer Schallquelle um 60dB absinkt. Je mehr Absortionsfläche im Raum montiert wird, desto geringer die Nachhallzeit.

Aus der Nachhallzeit kann man die äquivalente Absorbtionsfläche eines Raumes berechnen.

1
Was ist Sprachverständlichkeit in der Raumakustik?

Sprachverständlichkeit:

Die Sprachverständlichkeit gibt an, wie gut Sprache in einem Raum gehört und verstanden werden kann. Sie wird beeinflusst durch die Nachhallzeit, Abschirmungsmassnahmen und Störgeräuchen.

1
Antwort nicht gefunden?
Nutzen Sie unser Kontaktformular um uns Ihre Frage zu stellen zum Kontaktformular