Made in Germany
Direkt vom Hersteller
telefonische Beratung
Versandkostenfrei national ab 75€

Die besten Tropenholz Alternativen - heimische Holzarten aus Deutschland

Günstige Preise von Tropenholz (unter anderem durch die geringen Arbeitslöhne in den betreffenden Ländern) und die moderne dunkle Optik machen die Hölzer aus dem Tropenwald besonders attraktiv für viele Menschen in Deutschland. Das Holz der über Jahrtausende wachsenden Bäume wird in Südamerika, Afrika und Asien gewonnen. Oftmals werden die Bäume nach der Rodung nicht nachgepflanzt, wodurch die Fläche der Regenwälder zunehmend abnimmt.

Wir von wodewa informieren Sie in unserem Blogbeitrag, wieso Sie beim Bauen & Wohnen auf heimische Hölzer setzten sollten. Erfahren Sie außerdem welches Holz aus Deutschland als Tropenholz Alternative geeignet ist.

Wieso sollten Sie heimische Holzarten nutzen?

Das Holz aus Deutschland wird neben dem Tropenholz oftmals unterschätzt. Selbst unsere heimischen Holzarten zaubern bei der richtigen Behandlung und Aufbereitung eine hochwertig moderne Optik und verwirklichen so Ihre Wohnträume.

Zudem wird vor allem in Deutschland fast ohne Ausnahme auf eine nachhaltige Forstwirtschaft geachtet. Das heißt es werden nicht nur Bäume gefällt, sondern auch neue angepflanzt. Die Wälder bleiben somit erhalten und die Waldtiere können weiterhin in ihrem Lebensraum existieren.

Der kurze Transportweg ist ein weiterer Grund sich für heimische Holzarten zu entscheiden. Regenwälder gibt es nur in Asien, Afrika oder Südamerika. Somit muss das Tropenholz lange Wege bestreiten, bis es bei uns in Deutschland ankommt. Bei der Reise entsteht eine hohe CO²-Belastung, welches vor allem die Umwelt belastet. Entscheiden Sie sich deshalb für regionales Holz aus Deutschland mit kurzen Transportwegen. Neben der Nachhaltigkeit unterstützen Sie damit zudem die Wirtschaft Ihres eigenen Landes.

Welche heimische Holzart eignet sich für welchen Einsatzbereich?

Viele Tropenholzliebhaber vertrauen auf die Langlebigkeit und Optik des Regenwaldprodukts. Jedoch gibt es für nahezu jedes Tropenholz eine gleichwertige Alternative, welche in jedem Bereich eingesetzt werden kann. Welche genau, erläutern wir jetzt. Wollen Sie Ihren Wohnraum verschönern? Wie wäre es mit einem edlen Parkettboden aus Eiche oder Esche. Die Struktur der heimischen Hölzer ist besonders robust gegen Kratzer und eignet sich deshalb bestens für die Verwendung in den eigenen vier Wänden. Passende Holz Wandverkleidungen  bieten wir Ihnen übrigens in unserem Online Shop!

Möbel bestehen oftmals aus dem afrikanischen Iroko. Aus nachhaltigen Quellen, wie wodewa sie anbietet ist das kein Problem. Suchen Sie dennoch eine heimische Variante? Kirsch- oder Nussbaumholz ist eine echte Tropenholz Alternative. Die dunkle Optik verleiht jedem Möbelstück ein edles Erscheinungsbild und sorgt für Eleganz im eigenen Heim. Zudem können die heimischen Holzarten auch für den Bau einer Treppe verwendet werden. Das robuste Holz sorgt für einen besonders stabilen Untergrund, auf dem Sie die nächste Etage erklimmen.

Bei Gartenmöbel sollten Sie lieber auf das robuste Robinienholz vertrauen. Diese heimische Holzart ersetzt die typischen Teakholz Möbel und verleiht jeder Terrasse einen sommerlichen Touch. Die hohe Dichte und Langlebigkeit des Holzes sorgt dafür, dass es auch starken und langanhaltenden Umwelteinflüssen standhält. Wollen Sie trotzdem nicht auf Tropenhölzer verzichten und suchen Sie eine nachhaltig produzierte Teakholz Wandverkleidung? Dann stöbern Sie bedenkenlos in unserem Online Shop! Wir beziehen unsere Hölzer aus nachhaltigen Quellen und unterstützen die Aufforstung der Regenwälder.

Ein echtes optisches Highlight setzen Sie mit Fensterrahmen aus Eiche, Lärche oder Kiefer. So gestalten Sie auch Ihren Außenbereich hochwertig und langlebig mit heimischen Hölzern.

Tropenholz Alternative: Thermoholz

Eine besonders wetterbeständige Tropenholz Alternative ist das Thermoholz. Hierbei kann es sich um jede erdenkliche Holzart handeln. Das Holz wird einer bestimmten Hitzebehandlung unterzogen, wodurch sich der Zucker im Holz verändert. Der Rohstoff bekommt dadurch neue Eigenschaften: ist frisches Holz für seine Feuchtigkeitsregulation bekannt, besitzt das neu entstanden Thermoholz wasserabweisende Eigenschaften.

Die Behandlung macht heimische Holzarten noch widerstandsfähiger, sodass Sie mit der Beständigkeit von Tropenhölzern mithalten können. Weder Pilze noch Insekten fühlen sich im Thermoholz wohl. So kann dies beispielsweise auf der Terrasse oder in Fenstern verbaut werden, ohne Abstriche bei der Langlebigkeit machen zu müssen.

Zudem färbt sich das Holz bei der Hitzebehandlung dunkel. Deshalb wird Thermoholz gerne als Alternative für Tropenholz in modernen Wohnräumen verbaut. Das Thermoholz überzeugt also nicht nur mit seiner Langlebigkeit, sondern auch mit seiner Optik.

Heimische Hölzer bei wodewa kaufen & einen nachhaltigen Wohnraum gestalten

Im Online Shop von wodewa bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Holzprodukten aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Wollen Sie vielleicht eine Alternative zur herkömmlichen Tapete ausprobieren? Dann stöbern Sie in unserem Sortiment von Wandverkleidungen aus Holz. Die Holzverkleidungen für die Wand überzeugen nicht nur in ihrer einzigartigen Optik, sondern sorgen auch für ein gesundes Raumklima. Unsere Holzlampen  im zeitgemäßen Design sind in jedem Raum ein echter Hingucker. Gestalten Sie mit unseren Produkten einen modernen nachhaltigen Wohnraum, der aus dem traditionellen Baustoff Holz besteht. Entdecken Sie jetzt die Vorteile von Holz in unserem Online Shop!

Haben Sie noch Fragen zu unseren Holzarten? Dann schreiben Sie uns gerne über das Kontaktformular. Ist Ihnen der persönliche Kontakt lieber? Unter der +49 39 349 / 94 19 50 erreichen Sie uns unter der Woche telefonisch von 8.00 - 17.00Uhr. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.